Ritzau KG - Verlag Zeit und Eisenbahn



Im Folgenden finden Sie einen Auszug aus unserem Gesamtprospekt 2008. Das gesamte Verzeichnis mit allen Kurz-beschreibungen erhalten Sie durch Anklicken der oben stehenden Grafik oder hier. Komfortabel suchen und bestellen können Sie unter dem Link "Verlagsprogramm" .


In Vorbereitung: 1955/56 AMTLICHES KURSBUCH DER DEUTSCHEN REICHSBAHN Winterfahrplan, gültig vom 2. Oktober 1955 bis 2. Juni 1956. Eine interessante Fahrplanperiode mit vielen Besonderheiten: z.B. gibt es im Berliner S-Bahn-Verkehr durchlaufende Züge ohne Halt von Griebnitzsee/Albrechtshof bis Friedrichsstraße, die im Westen der Stadt gelegenen Kopfbahnhöfe sind endgültig stillgelegt (seit 1953), Chemnitz ist in "Karl-Marx-Stadt" umbenannt, Kurswagenverbindung von Stockholm nach Warschau, Inbetriebnahme des ersten neu elektrifizierten Streckenabschnitts Halle– Köthen u.a.m. Streckenfahrpläne mit Anschlußverbindungen im Kraftverkehr, Zug-, Wagen- und Schlafwagenverzeichnissen, Züge mit Platzkarten, umfangreicher Wegweiser durch Hotels und Kurorte, Fernverbindungen und vieles mehr.
Erstmals bieten wir versuchsweise eine Buch- und/oder eine CD-ROM-Version:

Die herkömmliche Druckversion in gewohnter Qualität: 248 S. ISBN 978-3-935101-18-X
Buch ca. € 19,80 [D] / sFr 34,90

Neu ist die CD-ROM-Version mit einem Klick aus Ortsverzeichnis und Übersichtskarten in die Fahrplantabellen - einfach, übersichtlich und schnell!
[Auszugsweise Testversion auf unserer Homepage unter www.ritzau-kg.de]
CD-ROM in Jewelbox (mit Covercard und Inlaycard). ISBN 978-3-935101-(19-8)
CD-ROM ca. € 18,80 [D] / sFr 33,30
[Bei entsprechendem Interesse setzen wir diese Idee gerne auch für anderen Ausgaben fort – schreiben Sie uns Ihre Meinung!]


Raritäten mit doppeltem Nutzen: das Reichsbahnkursbuch, verknüpft mit allen Informationen über den Bahnpostverkehr:
alle Streckenfahrpläne der Bahn, Kursbuchschlüssel, die Bestimmungen für Reisende, Auszug aus den Tarifbestim-mungen für den Berliner S-Bahnverkehr, Orts-, Zug- und Wagenverzeichnis, Fernverbindungen sowie Wegweiser durch Hotels und Kurorte und während des Druckes eingetretene Fahrplanänderungen. Die roten, handschrift-lichen Einträge kennzeichnen die Beförderung und Umarbeitung des Post-/Bahnpostbetriebes incl. Bahnhofs-zeitungen und Postzeitungsgut, mit Angaben zu "Päckereiwagen" oder Fahrzeiten von Güterzügen mit Postbeför-derung, Postämter.
POSTKURSBUCH amerikanisches, britisches, französisches Besatzungsge-biet 1948/49, gültig vom 3. Oktober 1948 an. Dieses seltene Trizonenkursbuch und dazu eines der ersten westzonalen Postkursbücher nach dem Krieg ist ein außergewöhnliches Verkehrsund Zeitdokument, das die zeitbedingten Betriebseinschränkungen oder Reiseverbote nahebringt und den Fortschritt des mühevollen Wiederaufbaus und der verkehrlichen Abschnürung der SBZ widerspiegelt.
Beigefügt Eisenbahnübersichtskarte 1948 (63x74 cm), zweiseitig (Trizonen Besatzungsgebiet/ Fernverbindungen), gefaltet.
486 S., kt. ISBN 978-3-935101-15-8 (15-5) € 44,80 [D] / sFr 77,--
(Bestellung)
POSTLEITHEFT FÜR DIE DEUTSCHE DEMOKRATISCHE REPUBLIK -Winter 1950/51: In dieser Fahrplanperiode des Amtlichen Kursbuches sind noch eine Vielzahl von Klein- und Nebenbahnen verzeichnet, die in den nachfolgenden Jahren abgebaut wurden. Die Dienstleistung der Bahnposten lag zu dieser Zeit noch bei den örtlichen Postdienststellen, denn erst im Herbst erfolgte eine Zentralisierung der Bahnposten auf die Bahnpostämter. Im Anhang sind zudem alle Landpoststrecken im Gebiet der DDR aufgelistet, sowohl mit Fahrzeugen von Postfuhrunternehmen als auch "mittels Schiff", Güter- und Botenpost u.a.m. 236 S., kt. schwarz/rot-Druck.
ISBN 978-3-935101-11-0 (11-2) € 24,80 [D] / sFr 48,90 (Bestellung)

FAHRT FREI - Wochenzeitung der Deutschen Eisenbahner – auszugsweiser Nachdruck 9.-13. Jahrgang (1957-1961).
Mit zunehmendem Abstand gewinnen die vielschichtigen Beiträge, in denen die Spannung in der Politik wie im Eisenbahnbetrieb allgegenwärtig scheint, geradezu an historischer Bedeutung. Der Nachdruck bietet eine repräsentative Mischung von Berichten und Zeitdokumenten zur Betriebssituation und des Eisenbahneralltags der DDR-Reichsbahn, zu Unfällen (Leipzig), Karikaturen und Leserfragen, Fachinformationen, Querelen um die Berliner-S-Bahn sowie Ost-West-Vergleichen und läßt die Wandlungen jener Jahre spürbar werden. Darüber hinaus nehmen teilweise dramatische Darstellungen ab dem 13. August 1961 über die Spaltung Berlins samt Grenzschutzmaßnahmen zu.
280 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Format 22x34 cm.
ISBN 978-3-935101-12-7 (12-0) € 26,00 [D] / sFr 45,60 (Bestellung)

Restbestand:
FAHRT FREI Band 1: Jahrgang 1-5 (1949-1953) mit einer Ausgabe der Eisenbahner Illustrierten Fahrt frei zum Tag des deutschen Eisenbahners 14. Juni 1953. 272 Seiten
ISBN 978-3-921304-89-1 (89-X) € 10,-- [D] / sFr 18,20 (Bestellung)
[Band 2: Jahrgang 6-8 (1954-1956) 240 S. (ISBN 978-3-921304-94-5 (94-6) vergriffen, eine Neuauflage nicht vorgesehen]


In Vorbereitung (zur Auslieferung Herbst 2008/Frühjahr 2009):

Eisenbahnen über die deutsch-tschechische Grenze - von Bernd Kuhlmann.
In bewährter Manier wird die geschichtliche Entwicklung des Grenzgebietes und ihrer Bahnen sowie die Auswirkungen der politischen Beziehungen beider Länder auf den Eisenbahnverkehr und dessen aktuellen Geschehen beschrieben. Zahlreiche historische Abbildungen, Dokumente, überwiegend jedoch aktuelle Bilder führen den interessierten Leser in das Grenzgebiet der Lausitz, des sächsisch-böhmischen Erzgebirges, des Bayerischen und des Böhmerwaldes und lassen an den Beispielen der bestehenden und auch aufgelassenen Bahnübergänge die europäische Annäherung spürbar werden. Mit Fahrzeuganhang, Dokumenten, zweisprachigem Ortsverzeichnis u.a.m.- ca. 220 S. [vorläufiges, noch unverbindliches Titelbild]
ISBN 978-3-935101-(16-5), ca. € 24,-- [D] / sFr 42,20


Wir müssen unser Lager räumen und haben für Sie dauerhaft reduziert:
(► R* = reduziert wegen Schönheitsfehler durch Lagerschäden):

1927 REICHSKURSBUCH Nr. 2 vom 1. Juli. Eine der letzten Fahrplanperioden noch mit 4. Klasse, ‚amtlichen‘ BP, zuschlagfreien Schnellzügen u.a.m.- Eisenbahnfahrpläne (Züge mit Zugtelephonie, Tabellen im 24-Stunden-System), Kleinbahnen gesondert, Dampfschiffverbindungen Abt. 1-3 (Deutsches Reich) sowie aus der Abt. 5: Zusammenstellung der wichtigsten Bestimmungen für den Personen-, Gepäck und Expreßgutverkehr, Anschriften der Deutschen Eisenbahnverwaltungen, Besondere Reiseeinrichtungen Berlin, Luxuszüge, Fernverbindungen u.a.m.
1120 S., kt. ISBN 978-3-935101-02-8 (02-3) früher € 52,-- / jetzt: € 28,00 R* (Bestellung)

1917 REICHSKURSBUCH Ausgabe Juni.
Dieser verkehrsgeschichtlich hochinteressante Nachdruck bietet auf-schlußreiche Vergleiche mit dem Friedenskursbuch 1914 oder den Kriegskursbüchern des Zweiten Weltkrieges: Mit Besonderheiten, so deutsche Ortsnamen in Elsaß-Lothringen, Stationsverzeichnis, Fahrpläne, Dampfschiffe und Kleinbahnen; u.a.
1024 S., Detailkarten ISBN 3-921304-12-9 (12-1) früher € 46,-- [D] / jetzt € 25,00 R* (Bestellung)


Aus früheren Aktionen nur noch geringer Restbestand (solange Vorrat reicht):

1940/41 DEUTSCHES KURSBUCH - ab 6.10. - das vierte Kriegskursbuch, schon erstmalig mit Wehrmacht-Urlauberzügen. Streckenfahrpläne inkl. Protektorat, Generalgouvernement, RB-KOM-Linien, u.a.
1164 S. ISBN 978-3-921304-(93-8) € 25,-- R* (Bestellung)

DIE EISENBAHNSZENE: Vielschichtige und zeitübergreifende Beiträge zur Eisenbahngeschichte: jeder Band € 4,95

Band 3 – u.a. Kursbücher - Spiegel ihrer Zeit: Geschichte, Besonderheiten der bedeutendsten Kursbuchwerke.
152 S. ISBN 978-3-921304-91-4 (91-1) (früher 15,00) (Bestellung)
Band 5 – u.a. Deutsche Eisenbahnen im Zeitenwandel:
168 S. ISBN 978-3-921304-42-6 (42-3) (früher 20,--) (Bestellung)
Band 6 – u.a. Eisenbahneralltag heute:
160 S. ISBN 978-3-921304-23-5 (23-7) (früher 18,00 ) (Bestellung)

STATISTISCHE ANGABEN über die DR 1933. Eine Fülle wertvoller Daten zur Organisation der DRG.
328 S. (59-8) € 9,95 (Bestellung)


Bei uns im Vertrieb ( zum Teil Restbestand) :

M. Döpner, Die Deutsche Eisenbahn -Betriebs-Gesellschaft AG: Die Geschichte des Unternehmens (1898-1970) mit Gleis-, Strecken- und Fahrzeugzeichnungen u.a.m. [Co-Verlag Lok-Rundschau, Hamburg].- 192 S. 204 Abb. ISBN 978-3-921304-32-7 (32-6) € 29,90 [D] / SFr 52,00 (Bestellung)

Die Sprache der Bahn: Zur deutschen Eisenbahnsprache im europäischen Kontext von A. Gerstenkorn, Lothar Hums, Armin Schmidt (Hrsg.), Ralf Roman Rossberg u.a. Facettenreich werden die Auswirkungen der Entwicklung des grenzüberschreitenden Schienenverkehrs im Technikbereich, im sprachlichen Alltag sowie in Literatur und Kunst bis zum aktuellen Stand der veränderten fachlichen und sozialen Verhältnisse berücksichtigt. 360 S., Abb. (DGI Schrift Informationswissenschaft-8)
ISBN 978-3-935101-14-1 (14-7) € 24,80 [D] / SFr 53,50 (Bestellung)

Home | Allgemein | Verlagsprogramm | Händlerliste | Kontakt | Impressum | Lieferung u. Zahlung